Parkett + Fußboden:Trockenestrich

Der Trockenestrich ist eine Estrichvariante, die sich besonders für Renovierungsarbeiten eignet. Der Hauptvorteil: Die lange Trockenzeit, die beim Nassestrich einzuhalten ist, entfällt, der jeweilige Bodenbelag kann viel schneller aufgebracht werden. Trotz geringer Aufbauhöhe wird eine hohe Festigkeit erreicht und das bei geringerem Flächengewicht. Deshalb eignet sich der Trockenestrich besonders für Dachausbauten.

Anders als beim Nassestrich werden dabei Platten verlegt. Über das jeweils optimal geeignete Material und den idealen Aufbau des Unterbodens beraten Sie unsere Fußbodenspezialisten. Denn sie wissen, wie wichtig der Untergrund ist, damit Ihr neuer Bodenbelag optimale aufgebaut werden kann und lange haltbar ist.

Ihr Ansprechpartner:

Elmar Sauerwald
Parkettleger-Meister

Tel. 06421 94803-0
e.sauerwald@haus-und-handwerk.de